Türbänder – Daran hängt es!

Türbänder – Daran hängt es!

Türbänder haben eine "tragende Rolle" und müssen deshalb besonders stabil und zuverlässig sein. Zusätzlich werden Sie beim Einstellen der Tür benötigt.

Die am meisten verwendete Ausführung sind sogenannte Aufsatztürbänder. Manche Hersteller verwenden nur zwei dieser Bänder. Unsere Hersteller verwenden bei Aufsatztürbändern 3 Stück.  Die Last des Türflügels verteilt sich auf die Türbänder. Über Aufsatztürbänder kann der Türflügel justiert werden. Hier sollten Sie ebenfalls Ihr Augenmerk auf den Hersteller der Bänder legen. Bei billigen Bändern oder zu schwach ausgelegten Bändern kann sich der Türflügel mit der Zeit "aushängen". Gute Türbänder haben Ihren Preis! Unsere Hersteller verbauen nur Markentürbänder.

Rollentürbänder sind eine Alternative zu Aufsatztürbändern. Optisch sind diese für viele ansprechender als Aufsatzbänder. Durch die verdeckte Befestigung ergibt sich ein erhöhter Einbruchschutz. Größere Gewichte des Türflügels stellen für hochwertige Rollentürbänder kein Problem dar.

Verdeckt liegende Türbänder sind im geschlossenen Zustand nicht zu sehen und bieten optisch ein echtes Highlight. Der erhöhte Einbruchschutz ist hier ebenfalls gegeben. Unsere Top-Line-Serie ist standardmäßig mit innenliegenden Bändern ausgerüstet. Bei der High-Line-Serie bieten wir diese mit 30-jähriger Funktionsgarantie an. Die Basic-Line bietet innenliegende Bänder ebenfalls gegen Mehrkosten an.

weiter zum Kontaktformular