Verriegelungssysteme – was steckt dahinter?

Verriegelungssysteme – was steckt dahinter?

In Zeiten steigender Einbruchszahlen steigt der Sicherheitsanspruch an die neue Haustür.

Um diesem Sicherheitsanspruch gerecht zu werden, sind die verschiedensten Arten von Verriegelungen erhältlich. Ob ein Mehr an Verriegelung gleichzeitig ein Mehr an Schutz bietet, bezweifeln wir. Hier kommt es mehr auf die Art der Verriegelung an.

Was nützt Ihnen eine 7-fach oder 17-fach Verriegelung (die übrigens im Allgemeinen öfter Probleme bereiten kann), wenn Sie diese beim Verlassen des Hauses bzw. generell nicht immer abschließen?

In vielen unserer Türen verbauen wir ab Werk automatische Mehrfachverriegelungen mit Magnetfallen. Diese verriegeln die Tür beim Schließen automatisch. Gegen geringe Mehrkosten statten wir die Tür bereits mit einem halbautomatischen Schloss aus.

Im Zusammenhang mit Ihrer Verriegelung sollten Sie auch Komponenten wie Bandseitensicherungen, Zylinder mit Anbohrschutz, Pickingschutz und die Verglasung der Tür oder des Seitenteils im Auge behalten (ESG oder P4A Verglasung).

Wir beraten Sie hier und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Haustür effektiv sicher machen.

Für weitere Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

weiter zum Kontaktformular