Haustüren mit Fingerprint kaufen
– Kosten, Vorteile & mehr

Sie suchen eine Haustür mit Fingerprint/Fingerscan oder möchten dieses komfortable und sichere Zutrittssystem nachrüsten? Dann sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Wir beantworten gern Ihre Fragen rund um Zutrittslösungen und Fingerprint Systeme und zeigen Ihnen vor Ort die Top Hersteller für Fingerabdrucksensoren. (zu den FAQs)

Die eigene Sicherheit ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um einen guten Wohnkomfort geht. Deswegen ist eine Haustür mit Fingerabdrucksensor die beste und modernste Lösung, um für einen entsprechenden Schutz zu sorgen. Auf unserer Website möchten wir Ihnen das Thema Haustüren mit Fingerscan näher bringen und sie über sämtliche Vorteile, Sicherheitsaspekte sowie Kosten und die von uns angebotenen Marken informieren.

Bei uns schon ab 719,00 €

(GROKE ENTRAsys)

Der Fingerabdrucksensor stellt bei einer Haustür mit Fingerprint die Leseeinheit dar, durch welche die Haustür geöffnet werden kann. Diese wird in der optimalen Höhe im Türflügel montiert. Hierbei gibt es verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Techniken und Programmiermöglichkeiten. Zugrunde liegt ein Abgleich der registrierten Fingerabdruckmerkmale, also die Endungen und Verzweigungen der Papillarlinien (Minutien). Diese befinden sich auf jedem Finger und sind bei jedem Menschen einzigartig. mit denen der bereits registrierten Zugangsberechtigten. Damit es hier nicht zu Fehlern kommt, sollten Sie Ihren Fingerabdruck jedes mal mittig auf den Fingersensor legen (Fingerprint) oder zügig und mit sanftem Druck über einen thermischen Zeilensensor ziehen (Fingerscan). Sinnvoll ist es zudem einen Finger mehrmals in verschiedenen Positionen abzuspeichern um die Erkennungsgenauigkeit zu erhöhen. Jetzt kann die Tür einfach und sicher über den Fingerprint oder Fingerscan geöffnet werden.

Oft finden auch Methoden zur Lebenderkennung Anwendung, die garantieren, dass es zu keinem Missbrauch Ihrer Fingerabdrücke kommen kann. Dabei werden Werte wie Temperatur oder die Durchblutung gemessen. Dieser Abgleich findet im Fingerprint statt, der seine Öffnungserlaubnis an die Steuerung/Auslöseeinheit übermittelt welche als Micro-Steuerung in der Tür integriert ist. Für bestimmte Anwendungsbereiche kann mit einer abgesetzten Steuerung gearbeitet werden. Diese abgesetzte Variante der Auslöseeinheit kommt in der Nachrüstung zum Einsatz bzw. wenn mehr Funktionen über einen Fingerscan gesteuert werden sollen (z.B. Garagentor, Alarmanlage scharf etc.).

Ein Fingerscan ist in Verbindung mit einem Motorschloss oder einer Automatikverriegelung mit elektrischer Fallenrückholung ein zuverlässiges und komfortables Gesamtpaket. Wir zeigen ihnen bei uns ebenfalls die unterschiedlichsten Verriegelungssysteme der Top-Hersteller Fuhr, GU, Maco und KFV.

Hier spricht man immer von den 3 V-Vorteilen – Verlegen, Verlieren, Vergessen.

Wenn Sie sich für eine Haustür mit Fingerprint entscheiden, bringt das viele entscheidende Vorteile mit sich. Der größte daran ist, dass Sie sich nicht mehr aus Versehen aussperren können, da sie den Schlüssel zu Ihrem Haus in Form Ihrer Finger immer dabei haben. Das kann vor allem für Kinder ein Vorteil sein, wenn diese von der Schule kommen, wenn niemand zu Hause ist. Ein weiteres Plus, das für eine Haustür mit Fingersensor spricht, ist, dass sie z.B. bei einem Ekey System registrierte Fingerabdrücke einfach wieder löschen oder deaktivieren können. Wenn der Nachbar also beispielsweise während Ihres Urlaubs auf Ihr Haus aufpasst, benötigt er zum einen keinen extra Schlüssel, zum anderen können Sie, nachdem Sie wieder zu Hause sind, den Fingerabdruck Ihres Nachbarn einfach wieder aus dem System entfernen oder sperren. Fingerprintsysteme sind zudem praktisch wartungsfrei, Sie sollten jedoch darauf achten, dass Sie Ihren Fingerscan ab und zu mit einem feuchten Tuch abwischen um einen Schmutz- oder Fettfilm zu entfernen, welcher die Bedienung erschweren könnte.

TIPP: Starke Sonneneinstrahlung (Südseite), schlechte Durchblutung oder extrem trockene Fingerkuppen wirken sich negativ auf die Funktion und Erkennungsgenauigkeit aus, sind aber extrem selten.

Bei der Sicherheit Ihrer Haustür mit Fingerprint ist es am wichtigsten, dass die Fingerscan-Leseeinheit und die Auslöseeinheit (Steuerbox) voneinander getrennt sind. So ist der Versuch am Fingerscan direkt eine Öffnung auszulösen zum Scheitern verurteilt. Ein weiterer Sicherheitsaspekt ist die bereits oben erwähnte Lebenderkennung, die dafür sorgt, dass sich das System Ihrer Haustür mit Fingerprint nicht überlisten lässt. Des Weiteren kommt es auch auf die Qualität Ihrer verbauten Verriegelung an. Hier muss ein passendes und sinnvoll aufeinander abgestimmtes Paket zusammengestellt werden. Mit einem hochwertigen Fingerscan-System einen klassischen E-Öffner anzusteuern ist nicht sehr ratsam. Der Schutz mit Fingerabdrucksensoren ist immer eine Komplettlösung in einer sicheren Haustür. Am besten ergänzt durch einen hochwertigen Profilzylinder mit Sicherungskarte und technischem Kopierschutz.

Sollte es bei Ihnen zu einem Stromausfall kommen, müssen Sie sich bei unseren Fingerscan-Systemen keine Sorgen machen. Durch die Möglichkeit immer noch wie gewohnt über den Schlüssel aufschließen zu können, sind Sie für diesen Ausnahmefall gerüstet. Zudem kann bei Bedarf mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) gearbeitet werden. Hierdurch kann der Fingerabdrucksensor, das Motorschloss sowie die Steuerung für eine gewisse Stundenanzahl betriebsbereit gehalten werden. Dennoch sollten Sie für den Notfall auf jeden Fall einen Ersatzschlüssel als „Backup“ zur Verfügung haben, mit dem Sie Ihre Haustür bei einem Stromausfall aufschließen können.

Wenn Sie Ihre alte Haustür behalten wollen, kann ein Fingerprint mit viel Aufwand in diese nachgerüstet werden. Ebenfalls kann ein Fingerscanner als Aufputz oder Unterputz Variante neben der Tür eingebaut werden. Um auch hier wieder eine gute Kombination aus Zutrittslösung und Verriegelung zu garantieren, macht es Sinn die Tür mit einem Motorschloss nachzurüsten, falls diese noch eine klassische Verriegelung besitzt. Diese Variante ist unterm Strich natürlich sehr kostspielig und bringt einen hohen Aufwand mit sich, da zum einen wie beschrieben unter Umständen das Schloss ausgetauscht/angepasst und die Leseeinheit sowie die Steuerung installiert sowie verkabelt & Stromversorgt werden muss. Für die Nachrüstung im Schlossbereich bieten wir sowohl fest verkabelte oder preisBatteriegestützte Motorzylinder. Sollte der Austausch der Haustür in absehbarer Nähe geplant sein, macht eine Nachrüstlösung im Prinzip keinen Sinn. Warten Sie dann lieber den Tausch der Haustür ab und entscheiden sich für die effizienteste und zuverlässigste Lösung einer Variante, welche in die Tür integriert ist.

Je nachdem für welche Variante Sie sich entscheiden, unterscheiden sich diese natürlich auch im Preis. Im Folgenden haben wir zu den verschiedenen Möglichkeiten sämtliche Kostenpunkte aufgeschrieben.

Wie hoch sind die Kosten für ein Fingerprintsystem?

Unsere Hersteller bieten die unterschiedlichen Fingerscansysteme immer im Paket mit einer Automatikverriegelung, mit elektrischer Fallenrückholung, oder einer vollmotorischen Verriegelung an. Je nachdem für welche Variante Sie sich entscheiden, liegen diese Kombinationen zwischen 695,00 € und 1.500,00 €. Der Fingerscan an sich schlägt hier mit ca. 280,00 € bis 500,00 € zu Buche. Gern wird der Fingerscan in einen eleganten Edelstahlgriff integriert oder völlig unsichtbar auf der Rückseite eines FSB Fingerscan-Griffes verbaut. Wie so etwas aussehen kann zeigen wir gern in unserer Ausstellung.

Wie hoch sind die Kosten für eine Haustür mit Fingersensor?

Der Preis für eine Haustür mit Fingerprint hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Je nach Ausstattung und Hersteller/System belaufen sich die Kosten für eine Haustür, die bereits mit Fingerprint und einer passenden Verriegelung ausgestattet ist, zwischen ca. 3.000,00 € und 7.000,00 €. Viele Faktoren beeinflussen den Preis für eine Haustür mit Fingerabdruck. Hier gibt es z.B. die Variante einer App-Bedienung über Smartphone oder die Integration einer Videokamera mit Sprechanlage zur Türöffnung von unterwegs. Weitere Punkte sind beispielsweise Verglasung, Modell, Bänder (Scharniere), Farbwahl, Drücker, Stoßgriffe usw. Ein „Notschloss“ mit passenden Schlüsseln ist immer verbaut.

Wie hoch sind die Kosten das Nachrüsten eines Fingerprintsystems?

Als Nachrüstmöglichkeit gibt es natürlich die unterschiedlichsten Lösungsansätze und dadurch ebenfalls starke Differenzen in den Kosten. Angefangen von digitalen Schließzylindern mit Fingerscan über Auf- oder Unterputzvarianten, dauerhafte Anbindung an das Stromnetz oder Batteriegestützt sowie die Auslösung über eine innenliegende Steuereinheit oder als günstiges Komplettmodul. Ist die Tür dann noch mit einer klassischen Verriegelung ausgestattet und soll um Zuge des Fingerprint-Systems noch ein Upgrade der Verriegelung erhalten, stehen hier bei einem wertigen System schnell Gesamtkosten von ca. 800,00 € bis 1.200,00 € im Raum. Die Verdrahtung/Installation sind hier noch nicht berücksichtigt. Sicherlich gibt es hier auch “Spielzeuglösungen” mit zweifelhafter Zuverlässigkeit und ungenügendem Sicherheitsaspekt. Hier wird man ab ca. 150,00 € bis 300,00 € sicherlich einiges finden, was sich aber im Normalfall als Fehlinvestition erweist.

Unsere persönlichen “Top-Player” für Haustüren mit Fingerprint sind die Systeme Ekey und Biokey von Idencom. Diese Systeme werden in Banken und Flughäfen und weiteren Hochsicherheitsbereichen eingesetzt. Der Vorteil von Ekey ist, dass Sie das System über eine Bluetooth-Schnittstelle per App auf einem Android- oder Apple-Smartphone steuern können. Profitieren Sie von unserer Erfahrung für Haustüren mit Fingerprint. Vor Ort stellen wir Ihnen diese und andere Systeme vor und erklären gern die technischen Details und Unterschiede. Auf Wunsch erhalten Sie natürlich eine exklusive und kostenlose Beratung zu sämtlichen Fragen rund um das Thema Haustür mit Fingerprint oder Fingerscan bzw. Zutrittslösungen.

ERHÄLTLICHE FINGERSCAN/PRINT SYSTEME

FINGERSCAN & FINGERPRINT SYSTEME LIVE IN DER AUSSTELLUNG KENNENLERNEN

Neue Haustür in Würzburg und Umgebung
Neue Haustür in Würzburg und Umgebung
Neue Haustür in Würzburg und Umgebung
Neue Haustür in Würzburg und Umgebung

Die modernste und umfangreichste Alu-Haustüren-Ausstellung direkt bei Würzburg!

Hier zeigen wir Ihnen hochwertige Aluminium-Haustüren gefertigt mit Markenprofilen und Verriegelungen namhafter Hersteller. Jede Haustür hat eine umfangreiche Standardausstattung, die im Preis bereits inbegriffen ist. SAMSTAG UND SONNTAG nur nach telefonischer Terminvereinbarung!