Einige Hersteller bieten die Möglichkeit in Verbindung mit der Verriegelung eine Riegelsperre einzubauen. Die Riegelsperre verhindert ein Schließen des Hauptriegels. Dieses ist z.b. im Mehrfamilienhaus in Verbindung mit einer Automatikverriegelung vorteilhaft. Hier kann z.B. kein Mieter den Hauptschließriegel ausdrehen, da die Riegelsperre dies blockiert.

Somit ist die Öffnung über den Innendrücker (Panikfunktion) immer gewährleistet und z.B. im Falle eines Brandes ist ein verlassen des Gebäudes ohne Schlüssel möglich.