Der feststehende Teil einer Haustür ist der Türrahmen welcher im Mauerwerk verankert wird. Über Die Türbänder (Scharniere) wird der bewegliche Teil der Haustür (Türflügel) mit dem Türrahmen verbunden.

Ist zwischen dem Türrahmen und dem Mauerwerk ausreichend Montageluft vorhanden, kann der Türrahmen optimal ausgerichtet und befestigt werden. Hier ist auf eine fachgerechte Abdichtung zwischen Rahmen und Mauerwerk zu achten. Zusätzlich bleibt hierdurch, nach dem Verputzen des Mauerwerkes, die Rahmenansicht erhalten.